Marktbericht KW 40: Ölpreis gesunken

Weltweit steigen die Covid-19 Fallzahlen kontinuierlich an, was sich über kurz oder lang auf die Nachfrage nach Energie auswirken wird. Gleichzeitig melden verschiedene Staaten steigende Rohölfördermengen. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!

Marktbericht KW 39: Libyen könnte schon bald wieder Rohöl exportieren

Offensichtlich wurde die Blockade von wichtigen Ölinstallationen in Libyen zumindest teilweise gelockert. Wenige Ölverladestationen an Häfen wurden ebenfalls wieder in Betrieb genommen. Das Land wäre dringend auf die Einnahmen aus dem Rohölexport angewiesen um den Wiederaufbau zu finanzieren. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!

Marktbericht KW 38: Schon wieder treibt Hurrican Ölpreis hoch

Der Preisrückgang bei den Ölnotierungen hat unter anderem wegen dem Hurrican Sally zumindest vorübergehend ein Ende gefunden. Morgen Donnerstag treffen sich zudem die OPEC+-Staaten und besprechen das weitere Vorgehen bezüglich der Förderbeschränkung von Rohöl. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!

Marktbericht KW 37: Ölnotierungen gesunken

In den letzten Tagen hat sich die Hoffnung auf eine rasche Erholung der Weltwirtschaft zerschlagen. Das hat sich direkt auf die Ölnotierungen ausgewirkt, welche sich seit Tagen auf einem Sinkflug befinden. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!  

Marktbericht KW 36: Rheinfracht auf Tiefstwert gefallen

Dank der ergiebigen Niederschläge und der schon länger andauernden schwachen Nachfrage nach Transportkapazität ist es gestern zu einem Preisrutsch bei den Rheinfrachtkosten für den Transport von Rotterdam nach Basel gekommen. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!