Preisanfrage

Marktbericht KW 9: Rohöl aus schwimmenden Lagern auf dem Markt

Der Rohölmarkt gerät wegen der Liquidation der schwimmenden Lager der Handelsfirmen unter Druck. Alleine im Februar wurden im südostasiatischen Raum rund 12 Mio. Fass Rohöl aus schwimmenden Lagern auf den Markt gebracht. Grund dafür sind erwartete tiefere Börsenpreise, was die bis vor kurzem beliebte Lagerhaltung auf Schiffen unrentabel macht. Auf dem Schweizer Markt haben sich derweil die Preise für Heiz- und Dieselöl dank nach wie vor tiefen Rheinfrachtpreisen weiter abgeschwächt.

Erfahren Sie mehr über die momentane Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!

Share on facebook
Share on twitter
Share on email